FDP nominiert Fabian Müller für das Gemeindepräsidium

Auch Romaine Marti und Simon Egli treten wieder an für den Gemeinderat.

An ihrer Mitgliederversammlung haben die Rüeschliker Freisinnigen ihr Ticket für die Gesamterneuerungswahl der Gemeindebehörden vom 27. März 2022 verabschiedet. Die Partei setzt dabei auf Kontinuität. «Wir haben das Privileg, für alle Behörden äusserst qualifizierte und motivierte Bisherige aufstellen zu können», sagt Parteipräsident Damian Isler. Dies sei für die Gemeinde ein Glücksfall. Ausserdem freut sich die FDP sehr, mit Fabian Müller eine engagierte Persönlichkeit für das Amt des Gemeindepräsidenten portieren zu können.

News

Ausgangslage

Die sichere Entsorgung radioaktiver Abfälle in der Schweiz ist ein Jahrhundertprojekt. Diese Abfälle stammen einerseits aus den…

Weiterlesen

Jetzt die Petition unterschreiben! Blockade überwinden: Wasserkraft endlich ausbauen!

Zur Petition: https://crm.fdp.ch/survey/start/3dc0a61d-e214-42…

Weiterlesen

Zürich kann mehr: Es ist Zeit für den liberalen Aufbruch!

10-Punkte-Programm für die Legislatur 2023 – 2027

Wertschöpfung wird vom Privatsektor…

Weiterlesen

Ziel der Volksinitiative ist es, die Mobilität im ganzen Kanton Zürich attraktiv zu halten. Denn mit einer flächendeckenden Einführung von Tempo 30…

Weiterlesen

Am 3. Juli 2022 hatten wir unser Mitglieder Sommerfest der FDP Kanton Zürich im Frauenbadi Zürich. Es gab keine Vorträge, sondern es wurde gegessen,…

Weiterlesen